Geschichtliche hinweise

SORRENTO


Sorrent ist eines der bekanntesten und berühmtesten touristischen Reiseziele Italiens. Der Ort erstreckt sich auf einer Tuffsteinterrasse, die steil über dem Meer läuft und eine Höhe von 50 Metern beträgt. Sorrent ist von den Lattari Bergen geschützt und von der typischen üppigen Vegetation umgeben. Im 18.ten Jahrhundert wurde die Ortschaft romantischerweise ‚die reizende Stadt Sorrent‘ genannt, wegen ihres milden Klimas und der Schönheit ihrer Umgebung. Die Essenz Sorrents liegt aber in ihrem wahren Namen: Sorrent; Das lateinische Wort ’surrentum‘ ist scheinbar mit dem Mythos der Sirenen verbunden. Diese sind mythologische Gestalten, die Odysseus mit ihrem süssen Gesang anlocken wollten.

Genauso wie jene fasziniert Sorrent diejenigen, die die Stadt besuchen. Die Ortschaft hat die Eigenschaften eines Küstendorfes, das vom klaren hellblauen Meer und von den grünen Gärten umgeben ist Auch die engen Gassen, die in den Felsen eingebauten ’scalinatelle‘ (Treppen), die Häuser mit der typischen Architektur und die vielen Monumente, die die Geschichte der Stadt beweisen, gehören zu Sorrents Schönheit. Sorrent wurde wahrscheinlich von den Teleboi in der neolitischen Zeit gegründet. Diese Bevölkerung hatte auch die Insel Capri erobert.

Es waren aber auch andere Bevölkerungen, die der Entwicklung der Stadt im Laufe der Jahrhunderte halfen: die Sirakusaner , Griechen, Samniter und zuletzt die Römer. Mit den Römern erlebte Sorrent eine Blütezeit, während der viele Gebäude und auch die Stadtmauer gebaut wurden. Wegen ihrer schönen aber auch strategischen Lage war Sorrent den Einfällen der Goten, Byzantiner, Lombarden und Sarazener unterworfen. Bis die Stadt, während der Bourbonischen Herrschaft, eine wichtige Etappe des ‚Grand Tours‘ wurde, d.h. der Bildungsreise, die die Adeligen und Aristokraten der Zeit unternahmen.

Im Herzen der Stadt befindet sich der ‚Torquato Tasso‘ Platz, der dem 1544 in Sorrent geborenen berühmten Dichter gewidmet ist. Dieser Platz ist auch ein zentraler Punkt für viele Spaziergänge. Von hier aus erreicht man z.B. den Hafen ‚Marina Piccola‘ und die schönen Sandstrände von ‚Marina Grande‘. Dank der bevorzugten Lage kann man von Sorrent aus viele andere Ortschaften besichtigen wie.

POSITANO

Eine kleine Ortschaft, die wegen ihrer Typischen Häusern, die im Fels gebaut sind und wegen ihrer Modegeschäfte in der ganzen Welt, berühmt ist.

AMALFI


Die älteste der vier Seerepubliken zusammen mit Pisa, Venedig und Genua. Berühmt wegen ihrer Papierfabriken und dem Anbau einer besonderen Zitronenart (die ‚Brotzitrone‘) und ihrem prunkvollen Dom aus dem IX.Jh, der dem Schutzheiligen S.Andreas gewidmet ist.

CAPRI


Zwei der meist besuchten archäologischen Ziele in der Welt. Städte die ein Unheil, wie der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 nach Christus, unsterblich machte.

POMPEI & ERCOLANO


Zweifellos eine der Perlen im Golf von Neapel; schon zur Zeit des Kaisers Tiberius war sie für die Üppigkeit ihrer Vegetation und für die Schönheit ihres Meeres bekannt. Dazu kommen die historische Wichtigkeit ihrer Museen, der Reiz ihrer kleinen Gässchen und Strassen, die Ruhe und der Frieden jener Umgebung.

Buchung
Check-in date: Nächte:
Book Soon, Pay Less!!!
Gastronomia
deliziose
Visita la Sezione Gastronomia per scoprire i migliori prodotti e le ricetta della Penisola Sorrentina.
Artigianato
deliziose
Visita la Sezione Artigianato per scoprire la meravigliosa arte della Tarsia.

Partrner

Shiva Emotional SPA

Il Centro Benessere Shiva offre alla sua clientela un’oasi di relax e benessere. Regalati un momento per te stesso o insieme alla persona che ami..

read more

Guide Tour Sorrento

Tour Guide Sorrento. Visita e scopri due tra i più importanti ed interessanti siti archeologigi del mondo: Pompei ed Ercolano...

read more

Servizi

Villaggio Turistico Baia Serena - Corso Caulino, 80 - 80069 Vico Equense, Napoli - Tel: +39 081.802.83.64 +39 338.26.97.659 - e-mail - p.iva IT00503311219